Kombi-Kletterkurs Nachstieg und Vorstieg

Du hast noch keine Erfahrung beim Klettern? Oder du hast schon einen Schnupperkletterkurs gemacht? Du willst selbständig in der Kletterhalle klettern und Nachstieg und Vorstieg in einem Stück lernen und üben? Dann bist du im Kombikurs genau richtig! Nach ersten Erfahrungen im Nachstieg-Klettern lernst Du das Klettern und Sichern im Vorstieg. Am Ende des Kurses erhältst Du den DAV-Kletterschein Vorstieg und kannst mit Deinem Kletterpartner selbstständig in allen Kletterhallen klettern. In unserem Kletterkurs in München ist es uns wichtig, dass Du einen stressfreien, sicheren und gut begleiteten Einstieg in das Klettern bekommst und Spaß dabei hast. Deshalb gehen wir individuell auf alle Bedürfnisse der Teilnehmer ein.

Warum Nachstieg und Vorstieg in einem Kletterkurs?

Ganz einfach: Topropeklettern wird schnell langweilig. Die meisten, die mit dem Klettern anfangen und Freude daran haben, möchten schnell mit dem Klettern im Vorstieg beginnen. Der Unterschied von Nachstieg und Vorstieg: Beim Nachstieg (Toprope) steigst du einem Seil hinterher, das von oben kommt. Beim Vorstieg dagegen hängst Du dein Seil selbst in alle Zwischensicherungen und schließlich in den Umlenker am Ende der Route ein. Vorstiegsklettern sollte anständig gelernt werden. Das Clippen der Zwischensicherungen ist am Anfang gar nicht so einfach. Stürze fallen weiter aus als im Nachstieg. Dynamisches Sichern und richtiges Stürzen erfordern deshalb Übung unter Aufsicht.

Fakten:

  • Dauer: 6 x 3 Stunden oder 4 x 5  Stunden (an 2 Wochenenden)
  • Teilnehmerzahl: maximal 6 Personen
  • Ort: Kletterhalle in München Thalkirchen, in Gilching oder in Freimann.
  • Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, Lust auf etwas Neues, Spaß an der Bewegung. Du musst nicht besonders sportlich sein. Auch untrainierte Menschen oder Menschen mit Höhenangst können bei uns das Klettern lernen.
  • Preis: 270,- Euro zuzüglich Halleneintritt und Leihgebühr für Kletterschuhe. Das übrige Material stellen wir.
  • Inklusive DAV-Kletterschein Vorstieg – wenn du unserer Meinung nach am Ende des Kurses soweit bist, dass du selbständig im Vorstieg sichern und klettern kannst. Die „Aktion sicher klettern“ wurde 2005 vom DAV gestartet und soll für mehr Sicherheit in den Kletterhallen sorgen. Die Kletterscheine haben keine rechtlichen Konsequenzen und stellen keine Garantie auf Sicherheit dar. Dafür bleibst du selbst verantwortlich.
Kombi-Kletterkurs Nachstieg und Vorstieg

Kursinhalte:

  • Du erhältst eine gründliche Einführung in die Materialkunde.
  • Wir zeigen dir, wie du den Klettergurt richtig anziehst und schließt. Du lernst das Einbinden mit Achterknoten.
  • Selbstverständlich machen wir vor jeder Route einen Partnercheck: Wir zeigen dir, worauf es ankommt: Hat dein Kletterpartner alles korrekt angezogen, eingefädelt, eingelegt, geknotet, zugeschraubt, eingehängt?
  • Selbstverständlich machen wir vor jeder Route einen Partnercheck: Wir zeigen dir, worauf es ankommt: Hat dein Kletterpartner alles korrekt angezogen, eingefädelt, eingelegt, geknotet, zugeschraubt?
  • Als Sichernder hast Du große Verantwortung. Wir trainieren mit dir zuverlässiges Sichern im Vorstieg: Die optimale Position an der Wand, im richtigen Moment genügend Seil auszugeben bzw. einzuholen – das trainieren wir mit dir.
  • Du lernst die Seilkommandos, mit denen du dich in Zukunft mit deinen Kletterpartnern verständigen kannst.
  • Zum Sportklettern gehört das Stürzen. In der Einheit Sturztraining lernst du ohne Stress und Gefahr richtig zu stürzen und Stürze dynamisch zu halten.
  • Du erhältst eine Einführung in das Bouldern.
  • Wir beschäftigen uns mit Technik und Taktik und mit Trainingslehre.
  • Wir zeigen dir Übungen zum Aufwärmen und Dehnen
  • Inklusive DAV-Kletterschein Vorstieg – wenn du unserer Meinung nach am Ende des Kurses soweit bist, dass du selbständig im Vorstieg sichern und klettern kannst. Die „Aktion sicher klettern“ wurde 2005 vom DAV gestartet und soll für mehr Sicherheit in den Kletterhallen sorgen. Die Kletterscheine haben keine rechtlichen Konsequenzen und stellen keine Garantie auf Sicherheit dar. Dafür bleibst du selbst verantwortlich.

Wie geht es weiter nach dem Kombi-Kletterkurs?

Nach einem erfolgreichen Kombi-Kletterkurs kannst Du selbstständig in jeder Kletterhalle Vorstieg klettern. Du möchtest Dich verbessern, kraftsparender klettern oder Deine Sturzangst verlieren? Oder Du hast nach dem Hallenklettern Lust, raus an den Fels zu gehen? Wir haben noch viele weitere Kletterkurse für Dich!

Kletterkurs für Fortgeschrittene

Kletterkurs am Fels

Du hast bereits Erfahrungen in der Halle gesammelt und möchtest nun gerne raus an den Fels? Oder warst du schon am Fels und möchtest dich verbessern? Dann melde Dich zu einem unserer Felskurse an. Wir nehmen Dich mit zu den schönsten Klettergebieten in Deutschland und Europa und zeigen Dir, was Du beim Klettern und Sichern am Fels beachten musst. Weitere Informationen zu unseren Kletterkursen am Fels.

Kombi-Kletterkurs Nachstieg und Vorstieg

Klettertrainings für Technik- und Taktik

Du kletterst schon eine Weile im gleichen Schwierigkeitsgrad und möchtest Dich gerne verbessern? Aber Du hast das Gefühl, nicht weiter zu kommen und weißt nicht genau, wie Du besser werden kannst? Dann melde Dich bei uns zu einem speziellen Klettertraining an. Wir zeigen Dir, wie Du Deine Technik verbessern und kraftsparender klettern kannst. So schaffst Du es, Deine individuellen Ziele zu erreichen.

Anmeldung zum Kurs

Du möchtest Dich zu einem Kletterkurs bei uns anmelden? Dann greif zu! Schreibe uns eine E-Mail oder rufe uns an. Wir freuen uns auf Deine Nachricht oder Deinen Anruf und geben Dir gerne weitere Informationen zu unseren aktuellen Kursen.