Regelmäßige Klettertrainings für Kinder und Jugendliche

Ihr Kind möchte gerne regelmäßig klettern und bouldern? In unseren wöchentlichen Trainings üben Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren das Klettern und Sichern im Nach- und Vorstieg. Dazu gibt es Boulder– und Technikeinheiten und Boulderspiele. Ziel: Spaß und Freude an der Bewegung, spielerische Einführung in den Klettersport, Verbesserung des Kletterkönnens, Kontakt zu anderen Kindern.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder Spaß beim Klettern haben. Das regelmäßige Klettertraining soll keine weitere Station im Stundenplan sein, bei der sie Leistung abliefern müssen. Deshalb achten wir bei unseren Trainings für Kinder und Jugendliche auf genügend spielerische Elemente, kindgerechte Lehrmethoden und ganz viel Freude. Die Kinder brauchen zur Teilnahme am Training keine Vorkentnisse.

Fakten:

  • Dauer: 2 Stunden, wöchentlich
  • Teilnehmerzahl: Maximal 6 Kinder pro Trainer
  • Mindestalter: 7 Jahre
  • Preis: 100,00 Euro pro Monat, zahlbar in 10 Monaten. In den Schulferien findet kein Training statt
  • Termine: Unter der Woche ab 16:00 bzw. 16:30 oder 17:00 Uhr ( je nach Stundenplan und Alter der Kinder/Jugendlichen)
  • Wo: In den Münchner Kletterhallen (zur Zeit in Thalkirchen und Freimann).
  • Freie Plätze: bitte kontaktieren Sie uns – wir haben noch Kapazitäten!
Regelmäßiges Klettertraining für Kinder und Jugendliche München
Kletterkurse für Kinder

Kursinhalte:

  • Spiele an der Kinder-Boulder Wand: Aufwärmen, Austoben, spielerisches Üben von Klettertechniken (z.B. präzise Antreten, sicher Greifen,…)
  • Material- und Knotenkunde
  • Sichern im Nachstieg, später im Vorstieg (je nach Können)
  • Hintersichern (bei den Kleinen: mit Prusik)
  • Klettertechniken (Frosch, Eindrehen, Verschneidung, Griff- / Trittwechsel, Rastpositionen finden,…)
  • Übungen an der Boulderwand